News

Linde erhält Gazprom-Auftrag

22.01.2016 -

Linde profitiert in Zeiten niedriger Energiepreise von einem Großauftrag des russischen Energiekonzerns Gazprom. Das Volumen des Projektes zur Erdgasverarbeitung in der Amur-Region soll laut Branchenexperten bereits in der ersten Phase im dreistelligen Millionen-Euro-Bereich liegen.

Projektiert sind fünf Phasen bis zum Jahr 2024. Linde wird demnach für das Engineering und die Beschaffung von Anlagen zur Extraktion von Ethan und Flüssiggasbestandteilen und zur Abscheidung von Stickstoff sowie für eine Heliumgewinnungs- und -verflüssigungsanlage zuständig sein.

Laut früheren Angaben will Gazprom umgerechnet 12,6 Mrd. EUR in den Bau der Gasaufbereitungsfabrik im Osten Russlands investieren. Beide Unternehmen haben bereits in der Vergangenheit zusammengearbeitet.

Top Feature

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den CHEManager - Newsletter!

Top Feature

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den CHEManager - Newsletter!