Markus Hoschke wird neuer Executive Vice President Global Marketing & Sales bei Oxea

Oxea baut seine Geschäftsführung mit der Einstellung von Markus Hoschke (46) als neuem Executive Vice President Global Marketing & Sales weiter aus. Er wird alle Aspekte der nationalen und internationalen Marktentwicklung leiten. Mit Sitz in der Unternehmenszentrale in Monheim wird Hoschke an CEO Salim Al Huthaili berichten.

„Wir freuen uns sehr, einen so erfahrenen Manager bei Oxea willkommen zu heißen“, sagte Al Huthaili. „Markus Hoschke kann auf eine lange Erfolgsgeschichte zurückblicken. Er hat mit namhaften Unternehmen in Märkten wie Europa, Nordamerika, dem asiatisch-pazifischen Raum und den nordafrikanischen Regionen im Nahen Osten zusammengearbeitet. Mit seinem beeindruckenden Hintergrund bringt er umfassendes Wissen und Führungskompetenz sowohl in der chemischen Produktion als auch im Vertrieb mit.“

Hoschke kommt von Azelis, einem der weltweit führenden Distributoren von Spezialchemikalien. Zuvor war er in verschiedenen Führungspositionen in Chemieunternehmen wie Bayer, Covestro und Evonik Industries in Europa und Asien, insbesondere in China und Korea, tätig. Er hat einen Abschluss in Chemieingenieurwesen und Betriebswirtschaft.

„Ich freue mich darauf, bei Oxea zu arbeiten und zur Weiterentwicklung und zu den dynamischen Wachstumszielen des Unternehmens beizutragen“, sagte Hoschke.

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.