Neue Messe In.Stand: Drehscheibe für Instandhaltungs-Know-how

  • Foto: Messe StuttgartFoto: Messe Stuttgart

Zur Premiere der In.Stand – Fachmesse für Instandhaltung und Services – konnten 86 Aussteller und 1.238 Besucher registriert werden. Die Aussteller zeigten neue Lösungen für Instandhaltung im Maschinenbau, der Automotive-Branche sowie industrielle Instandhaltungsthemen. Mehr als 50 % der Besucher waren Instandhalter, davon zwei Drittel an Investitionsentscheidungen maßgeblich beteiligt. Sie gaben an, mit konkreten Investitionsabsichten oder Fragen zur betrieblichen Instandhaltung nach Stuttgart gekommen zu sein. Launch-Partner der Messe war SEW Eurodrive aus Bruchsal. Das Fachforum wurde von der Firma PILZ unterstützt. Die Themen Software und Datenanalyse waren besonders präsent auf der ersten In.Stand. Aber auch die klassischen Instandhaltungsthemen nahmen ausreichend Platz ein. Von Ölabscheidung bis Condition Monitoring reichten die Angebote der Aussteller. Eine Folgeveranstaltung ist für den 21. bis 22. Oktober 2020 in Stuttgart angesetzt.

Kontaktieren

Landesmesse Stuttgart GmbH
Messepiazza 1
70629 Stuttgart
Germany
Telefon: +49-711-18560-2541
Telefax: +49-711-18560-2657

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.