News

Neuer Vorstand VIP3000 trifft sich in Mannheim

14.05.2013 -

Nach den Wahlen im Februar dieses Jahres tagte am 5. April 2013 der Vorstand des VIP3000 (Verein Interessengemeinschaft Pharmabau) zum ersten Mal in neuer Zusammensetzung. Das Treffen fand bei der Gempex in Mannheim statt, deren geschäftsführender Gesellschafter Ralf Gengenbach seit Februar den Vorsitz des Vereins innehat. Die neuen Vorstandsmitglieder sind Ralf Gengenbach (Präsident, Gempex), Rino Woyczyk (1. Vizepräsident, Drees & Sommer), Ingo Sternitzke (2. Vizepräsident, Trespa International), Winfried Bolz (Schatzmeister, FRL Fachplanungsbüro), Ulrich Fedler (Schriftführer, Sauter Cumulus), Heino Wolkenhauer (Koordinator, Imtech Deutschland).

Erste Gedanken und Strategievorschläge für den Relaunch des Vereins wurden bei dem Treffen erarbeitet und werden am 20./21. Juni in Wiener Neudorf auf dem nächsten Workshop, der auch die offizielle Mitgliederversammlung beinhaltet, präsentiert, diskutiert und verabschiedet. Dabei stehen Transparenz, Offenheit und gegenseitige Wertschätzung genauso im Vordergrund wie die bilaterale Kommunikation und der Ausbau des Pharmanetzwerkes. Neben der Fortführung des zweijährlich erscheinenden Expertenprofils stehen auch spannende Themen wie das Einrichten einer Informationsplattform für laufende Pharmaprojekte auf dem Programm; ebenso wird ein eigener VIP3000 Bereich auf den Lounges 2014 angestrebt.

Werbe­mög­lich­kei­ten im CHEManager zum downloaden.

Mediadaten

Themenspezifische Microsites:

Innovation Pitch

CHEMonitor

Folgen Sie uns! 

Werbe­mög­lich­kei­ten im CHEManager zum downloaden.

Mediadaten

Themenspezifische Microsites:

Innovation Pitch

CHEMonitor

Folgen Sie uns!