Nouryon erweitert die Rohstoff-Partnerschaft mit Sumitomo Chemical

Nouryon erweitert seine Partnerschaft mit Sumitomo Chemical um eine neue Produktionsanlage, die Sumitomo an seinem Standort in Oita (Japan) bauen wird. Die neue Anlage wird einen Schlüsselrohstoff für das organische Peroxid Perkadox 14 von Nouryon liefern. Perkadox 14 ist ein wesentlicher Bestandteil bei der Herstellung vieler Elastomerprodukte, einschließlich Schuhsohlen, Yogamatten und anderer Gummiwaren.

Die Anlage, die Sumitomo gehören und von ihm betrieben werden soll, wird 1,3-Diisopropanolbenzol (DIOL) produzieren und 2021 die Produktion aufnehmen. Sumitomo liefert bereits DIOL, das an seinem Standort im japanischen Chiba hergestellt wird, an Nouryon.

„Wir haben eine enge Beziehung zu Sumitomo, das uns seit vier Jahren DIOL aus Chiba liefert", sagt Alain Rynwalt, Vice President of Polymer Catalysts bei Nouryon. Als Reaktion auf die gestiegene Kundennachfrage nach organischen Peroxiden in Asien habe Nouryon gemeinsam mit Sumitomo eine Anlage in Oita entwickelt, um die Versorgungssicherheit zu gewährleisten.

Nouryon produziert Perkadox 14 in Mons (Belgien) und in Ningbo (China), wo das Unternehmen kürzlich ein Erweiterungsprojekt abgeschlossen hat, mit dem die Produktionskapazität erhöht wurde.

„Asien ist ein wichtiger Wachstumsmarkt für Nouryon, und wir investieren weiterhin in der Region, um unsere Präsenz auszubauen und die wachsende Kundennachfrage zu unterstützen", sagt Johan Landfors, Vice President of Polymer Catalysts bei Nouryon. „

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.