NRC Group und Olin kooperieren erneut

Die NRC Group und die Olin-Gruppe haben eine neue Kooperation vereinbart. Seit dem 1. April 2017 vertreibt die NRC Group die Epoxidharze (DER, DEN) und Härter (DEH) von Olin für die Coating-, Adhesive-, Construction und Composite-Industrien.

Dieser Vertragsschluss vereint die beiden Unternehmen erneut nach ihrer vorherigen Zusammenarbeit von mehr als 40 Jahren, in denen Olins Epoxidharzprodukte in den europäischen Gebieten vertrieben wurden.

„Wir begrüßen diese erneute Zusammenarbeit und freuen uns sehr auf die strategische Allianz mit Olin“, sagt Thorsten Prott, Abteilungsleiter Composites und Construction bei der NRC Group. „Dies bietet ideale Bedingungen, die bereits bestehenden starken Kundenbeziehungen in dieser Kernbranche weiter auszubauen und von Olins Epoxy-Produkten profitieren zu können."

Als führender globaler Lieferant von Epoxidmaterialien freut sich Olin auf die Unterstützung des großen und in den Regionen stark aufgestellten Verkaufsteams der NRC Group. Gerade die Flexibilität und Kenntnis des Marktes bei dem Distributeur wird mit für das Wachstum von Olin in den Industrien in Deutschland, Österreich und der Schweiz sorgen.

Juan Antonio Merino, General Manager von Olin Europe, erklärt: „Die Expertise von Olin in der Epoxy-Wertschöpfungskette wird von dieser Vertriebskooperation profitieren – und gemeinsam mit der NRC Group können wir so unsere Innovationen ideal zum Kunden bringen.“

„Olin verfügt über umfangreiche Fähigkeiten entlang der gesamten Produktions-Supply-Chain in Europa“, sagt Carlo Spaniol, Olin Europe Commercial Vice President. „Die erneute Zusammenarbeit mit der NRC Group ermöglicht es, unsere Präsenz in der DACH-Region zu erhöhen, wo die Nachfrage nach Epoxidharzen zu den weltweit größten gehört.“

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.