Pfenning Logistics „multicube rheinhessen“: Erster Spatenstich erfolgt

Mit dem symbolischen ersten Spatenstich haben in Monsheim bei Worms die Bauarbeiten für den „multicube rheinhessen“ begonnen.

Beim Festakt lobte Rana Matthias Nag, Geschäftsführer der Pfenning-Gruppe, die unbürokratische und entscheidungsfreudige Ansiedlungspolitik der Verbandsgemeinde Monsheim, zu der sieben eigenständige Ortsgemeinden gehören. So habe es an anderen Standorten in Deutschland zuweilen Jahre gedauert, bis es grünes Licht für ein neues Bauprojekt gegeben habe.

In den kommenden Monaten wird auf dem rund 10 ha großen Gelände im Gewerbegebiet Monsheim-Ost ein hochmodernes Multi-User-Zentrum errichtet, das auf einer Gesamtlagerfläche von 55.000 m² und einem Zwischengeschoss (Mezzanine) mit 9.000 m² Platz für unterschiedliche Kunden und Branchen schafft.

Bis Ende des 1. Quartals 2019 soll der „multicube rheinhessen“ fertiggestellt sein und bereits heute liegen zahlreiche Anfragen von Unternehmen vor, die sich hier Flächen sichern wollen, berichtete Nag. Bundesweit betreibt das Unternehmen 90 Logistikstandorte für namhafte Industrie- und Handelskunden.

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.