PolyLabs gewinnt Chem Startup Award 2019

  • Chem Startup Award 2019 (v.l.n.r.): Bastian Baumgart, EnergyCortex (2. Platz), Kristians Grundstoks, PolyLabs (1. Platz), Pablo Outón, Indresmat (3. Platz) und Clemens Mittelviefhaus (Vorstandsvorsitzender ChemCologne)Chem Startup Award 2019 (v.l.n.r.): Bastian Baumgart, EnergyCortex (2. Platz), Kristians Grundstoks, PolyLabs (1. Platz), Pablo Outón, Indresmat (3. Platz) und Clemens Mittelviefhaus (Vorstandsvorsitzender ChemCologne)

PolyLabs hat den von ChemCologne ausgerufenen Chem Startup Award 2019 gewonnen. Im Rahmen der StartupCon wurde das lettische Start-up Ende Oktober ausgezeichnet. Es setzte sich am Ende vor EnergyCortex aus Aachen und Indresmat aus den Niederlanden durch. PolyLabs entwickelt Bio-Polyole für die Polyurethanindustrie und will zukünftig zu einer nachhaltigeren Produktion beitragen.

In einer Pitch Session traten die elf Finalisten auf der Hauptbühne der StartupCon gegeneinander an. Sie hatten sich im Vorfeld der Veranstaltung in einem Bewerbungsprozess gegenüber zahlreichen anderen Teams durchgesetzt. Das Teilnehmerfeld war in diesem Jahr mit Teams aus den Niederlanden, Österreich, Spanien, Lettland und Israel sehr international besetzt.

„Das war verdammt hart unsere Idee in so kurzer Zeit herauszuschießen. Aber es hat Spaß gemacht“, sagte ein freudenstrahlender Gewinner Kristians Grundstocks.

„Wir finden so immer wieder neue Start-ups, die Impulse für unsere Chemieunternehmen in der Region setzen“, berichtete ChemCologne-Geschäftsführer Daniel Wauben. ChemCologne hatte gemeinsam mit der StartupCon und sieben Industrie- sowie zehn Netzwerkpartnern dieses Event zum zweiten Mal durchgeführt.

Neben dem Chem Startup Award lobten Henkel und Covestro jeweils einen Extrapreis aus. PolyLabs räumte auch den Henkel-Preis ab. Covestro zeichnete das israelische Start-up Diagsense aus.

Kontaktieren

ChemCologne
Neumarkt 35-37
50667 Köln
Germany

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.