Saltigo: Jörg Schneider folgt Uwe Brunk als Leiter Agro & Fine Chemicals

  • Saltigo: Jörg Schneider folgt Uwe Brunk als Leiter Agro & Fine ChemicalsSaltigo: Jörg Schneider folgt Uwe Brunk als Leiter Agro & Fine Chemicals

Jörg Schneider hat zum 1. Februar 2012 die Leitung der Business Line Agro & Fine Chemicals bei Saltigo von Dr. Uwe Brunk übernommen, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt. Schneider war bis zum 31. Januar Geschäftsführer der Lanxess Elastômeros do Brasil. Der 49-Jährige begann seinen beruflichen Werdegang 1978 mit einer Ausbildung zum Industriekaufmann bei Bayer und arbeitete danach zunächst im Vertrieb des damaligen Bayer-Geschäftsbereiches Kautschuk, der heute zu Lanxess gehört.

Der gebürtige Leverkusener hatte im In- und Ausland verschiedene Positionen in Vertrieb, Marketing und technischem Service inne. Mit der Gründung der Lanxess AG Mitte 2004 wurde Schneider globaler Leiter des Bereiches Sales & Technical Service der Business Unit Rubber Chemicals. Nach der Übernahme des Kautschukherstellers Petroflex im Jahr 2008 wurde Schneider Geschäftsführer der neugegründeten Lanxess Elastômeros do Brasil.

Saltigo ist einer der führenden Anbieter auf dem Gebiet der Kundensynthese. Das Lanxess-Tochterunternehmen gehört zum Segment Advanced Intermediates und erzielte im Geschäftsjahr 2010 einen Umsatz von 1,32 Mrd. €. Saltigo, mit Unternehmenszentrale in Langenfeld und Produktionsstätten in Leverkusen und Dormagen, beschäftigt weltweit rund 1.400 Mitarbeiter. In Redmond/Washington, USA, betreibt die Lanxess Corporation einen weiteren Standort für Saltigo.

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.