Shire stimmt Takeda-Deal zu

Das japanische Pharmaunternehmen Takeda ist mit seiner neuerlichen Offerte in Höhe von 64 Mrd. USD bei Shire auf Gegenliebe gestoßen. Das auf die Behandlung seltener Krankheiten spezialisierte, irische Unternehmen teilte mit, es habe seinen Aktionären die Annahme des Übernahmeangebots empfohlen.

Der Deal wäre die bislang größte Übernahme in der Pharmabranche in diesem Jahr.

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.