News

Strategische Neuausrichtung von HSH Chemie und Ter Chemicals

23.01.2020 -

Nach langjähriger partnerschaftlicher Zusammenarbeit haben sich die Gesellschafter der HSH Chemie im Zuge einer Neubewertung ihrer jeweiligen strategischen Ausrichtungen zu einer Neustrukturierung der Anteilsverhältnisse entschieden. Der bisherige Mehrheitsgesellschafter Rather kauft alle Anteile der HSH Chemie von Ter Hell & Co. und verfügt damit nun über 100%.  Stefan Rather, Geschäftsführer der HSH Chemie , erklärt: „In den vergangenen Jahren wurde von beiden Gesellschaftern gemeinschaftlich viel für die Marke HSH Chemie erreicht. Mit der Etablierung von Rather als Alleingesellschafter wird die HSH Chemie ihre Position als einer der führenden Distributeure in Zentral- und Osteuropa weiter ausbauen und mit ihren zwölf Landesgesellschaften den Umsatz von derzeit 200 Mio. EUR nachhaltig steigern.“ Christian Westphal, Geschäftsführer der Ter Hell & Co. kommentiert: „Mit der Konzentration der Anteile auf einen Alleingesellschafter erhält die HSH Chemie ihre Eigenständigkeit. Ter Hell & Co. strebt eine Fortsetzung der Kooperation mit der HSH Chemie dort an, wo Synergieeffekte bestehen. Die Ter Chemicals Distribution Group hat bereits mit dem Aufbau einer eigenen Vertriebsorganisation in Zentral- und Osteuropa begonnen und liefert ihr breit aufgestelltes Produktportfolio in alle Länder dieser Region."

Contact

Ter Hell & Co. GmbH

Börsenbrücke 2
20457 Hamburg
Deutschland

+49 40 300501 0
+49 40 335050

Werbe­mög­lich­kei­ten im CHEManager zum downloaden.

Mediadaten

Themenspezifische Microsites:

Innovation Pitch

CHEMonitor

Folgen Sie uns! 

Werbe­mög­lich­kei­ten im CHEManager zum downloaden.

Mediadaten

Themenspezifische Microsites:

Innovation Pitch

CHEMonitor

Folgen Sie uns!