News

Südkraft liefert für BASF nach Polen

16.03.2011 -

Südkraft liefert für BASF nach Polen:
Gefahrgutlieferungen nach Polen. Die Südkraft Spedition übernimmt für die BASF in Ludwigshafen die Lieferung verpackter Waren nach Polen. Das Unternehmen verfügt neben einer Verlade-Disposition über Osteuropaexperten und die Firmenschwester Welz Zielona Gora vor Ort. Das Auftragsvolumen erstreckt sich über ca. 14.000 t/a, d.h. 50–70 Ladungen im Monat. Durch die Spedition werden ab dem Werk in Ludwigshafen Komplett-, Teil- und Sammelgutladungen für den Transport nach Westpolen verladen. Mit den gewünschten Chemikalien wird ein umfangreicher Kundenstamm beliefert, im Bedarfsfall auch mehrmals täglich. Im Winter kommen mindestens zweimal wöchentlich temperierte Verladungen von Gefahrgütern hinzu.

Werbe­mög­lich­kei­ten im CHEManager zum downloaden.

Mediadaten

Themenspezifische Microsites:

Innovation Pitch

CHEMonitor

Folgen Sie uns! 

Werbe­mög­lich­kei­ten im CHEManager zum downloaden.

Mediadaten

Themenspezifische Microsites:

Innovation Pitch

CHEMonitor

Folgen Sie uns!