News

Symrise: Michael König zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt

19.06.2020 -

Der Symrise-Aufsichtsrat hat in seiner ordentlichen Sitzung im Anschluss an die virtuelle Hauptversammlung Michael König (56) zum neuen Vorsitzenden des Aufsichtsrats gewählt. Michael König folgt auf Winfried Steeger (70), der den Aussichtsratsvorsitz, wie angekündigt, nach dem Erreichen der satzungsgemäßen Altersgrenze verlässt. Das Amtsgericht Hildesheim hatte Michael König nach dem Ausscheiden von Thomas Rabe mit Wirkung zum 15. Januar 2020 zum Aufsichtsratsmitglied bestellt. Darüber hinaus hat die Hauptversammlung mit Peter Vanacker (54) ein neues Mitglied in das Gremium gewählt.

Michael König sagte: „Im Namen des gesamten Gremiums möchte ich Herrn Steeger für seinen Einsatz und die vertrauensvolle Zusammenarbeit danken. Gleichzeitig begrüßen wir Peter Vanacker herzlich im Aufsichtsrat. Mit seiner langjährigen Führungserfahrung im In- und Ausland wird er das Gremium hervorragend ergänzen.“

Der Vorstandsvorsitzende Heinz-Jürgen Bertram fügte hinzu: „Dr. Steeger stand dem Vorstand mit seiner großen Fachkenntnis in den vergangenen acht Jahren stets beratend zur Seite. Im Namen des gesamten Unternehmens möchte ich mich für die gute Zusammenarbeit ausdrücklich bedanken. Zugleich freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit Michael König und Peter Vanacker. Beide verfügen über eine beeindruckende berufliche Laufbahn in unterschiedlichen Branchen. Ihr besonderer Fokus auf die langfristig orientierte Unternehmensentwicklung mit Schwerpunkt auf Innovation und Nachhaltigkeit wird uns eine große Bereicherung sein.“

Michael König ist Vorstandsvorsitzender der börsennotierten Gesellschaft Elkem, einem Anbieter von silikonbasierten Hochleistungsmaterialien mit Sitz in Oslo. Zuvor war er vier Jahre Vorstandsvorsitzender von China National Bluestar, einem Anbieter für neue chemische Stoffe und Tiernahrung, sowie 25 Jahre in unterschiedlichen Führungspositionen in Deutschland und China für Bayer tätig.

Peter Vanacker ist President und CEO der finnischen Neste. Winfried Steeger war seit 2012 Mitglied des Aufsichtsrats der Symrise und stand dem Gremium seit August 2019 vor.

Werbe­mög­lich­kei­ten im CHEManager zum downloaden.

Mediadaten

Themenspezifische Microsites:

Innovation Pitch

CHEMonitor

Folgen Sie uns! 

Werbe­mög­lich­kei­ten im CHEManager zum downloaden.

Mediadaten

Themenspezifische Microsites:

Innovation Pitch

CHEMonitor

Folgen Sie uns!