VCI: Unfallhäufigkeit verringert sich

VCI: Unfallhäufigkeit verringert sich

Die Entwicklung der Arbeitsunfälle zwischen 1980-2005 in VCI Mitgliedsfirmen zeigt eine kontinuierliche Abnahme der Unfälle in diesem Zeitraum. Im Jahr 2005 wurden lediglich 5,53 Arbeitsunfälle auf eine Mio. Arbeitsstunden registriert. Davon waren aber 4 tödliche Arbeitsunfälle. 1980 waren es noch 23,5 Arbeitsunfälle auf eine Mio. Arbeitsstunden. Doch der in 2005 erreichte Wert ist weniger als ein Siebtel der Unfallhäufigkeit der an der Spitze stehenden Branchen.

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.