News

VCW wählt neuen Vorstand

21.10.2011 -

Die Vereinigung für Chemie und Wirtschaft (VCW) hat einen neuen Vorstand für die am 1. Januar beginnende Amtsperiode 2012-2014 gewählt. Die eigenständige Sektion der GDCh befasst sich mit Themen an der Schnittstelle von Chemie und Wirtschaft und stellt ihrem internationalen Mitgliedernetzwerk Informationen zu relevanten chemiewirtschaftlichen Fragen zur Verfügung. Darüber hinaus veranstaltet die VCW Konferenzen, regionale Stammtische und Workshops, bei denen Teilnehmer Kontakte zu Entscheidungsträgern aus Chemie und Pharma knüpfen können.

Die Mitglieder der VCW kommen aus Industrieunternehmen, Universitäten und Institutionen, was auch durch die Zusammensetzung des Vorstands abgebildet wird. Das Bild zeigt v.l.n.r. den amtierenden Vorsitzenden Dr. Carsten Schaffer (Merck), Dipl.-Chem. Christian-Hubertus Küchenthal (Justus-Liebig-Universität Gießen / Collège des Ingénieurs), Dr. Klaus Alberti (Infraserv Höchst), Dr. Barbara Pohl (Merck), den neuen Vorsitzenden Prof. Dr. Thomas Beißwenger (Evonik), Prof. Dr. Sigrid Saaler-Reinhardt (Midas Pharma), Dr. Andreas Otterbach (BASF), Dr. Susanne Hinz (Dow Corning), Dr. Björn Mathes (Dechema) und den stellv. Vorsitzenden Dr. Hervé Baratte (Baratte Consulting). Prof. Dr. Jens Leker (Uni Münster) fehlte beim Fototermin.

Werbe­mög­lich­kei­ten im CHEManager zum downloaden.

Mediadaten

Themenspezifische Microsites:

Innovation Pitch

CHEMonitor

Folgen Sie uns! 

Werbe­mög­lich­kei­ten im CHEManager zum downloaden.

Mediadaten

Themenspezifische Microsites:

Innovation Pitch

CHEMonitor

Folgen Sie uns!