Versum-Aktionäre stimmen Merck-Übernahme zu

Die Versum-Aktionäre haben der Fusion mit Merck auf einer außerordentlichen Sitzung zugestimmt. Versum geht weiterhin davon aus, dass die Transaktion, die von regulatorischen Genehmigungen und der Erfüllung anderer üblicher Abschlussbedingungen abhängig ist, in der zweiten Jahreshälfte 2019 abgeschlossen wird.

Versum Materials erwirtschaftet einen Jahresumsatz von ca. 1,4 Mrd. USD, beschäftigt 2.300 Mitarbeiter und betreibt 14 große Werke in Asien und Nordamerika. Der Hauptsitz befindet sich in Tempe, Arizona. Vor der Trennung am 1. Oktober 2016 war Versum Materials seit mehr als drei Jahrzehnten als Division von Air Products and Chemicals tätig.

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.