Vink Chemicals kauft technische Biozidmarken von Schülke & Mayr

Vink Chemicals übernimmt mit sofortiger Wirkung das Produktportfolio der technischen Biozide sowie der Öl- und Gasadditive von Schülke. Neben den etablierten Vinkocide-Marken ergänzt das Unternehmen damit sein Produktportfolio durch die ehemaligen Marken Parmetol, Grotanol und Grotamar. An den Produktionsstandorten in Kakenstorf und Memmingen Vink Chemicals die Produktion unter den gleichen hohen Qualitätsstandards und identischen Spezifikationen, wie bisher bei Schülke, fortsetzen.

Die neue erweiterte Produktpalette soll Vink Chemicals in ihrem wichtigsten Geschäftsfeld neue zukunftsweisende und marktorientierte Strategien eröffnen und die Fokussierung auf den sich entwickelnden Markt in der Öl- und Gasindustrie weiter stärken.

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.