AiCuris: Holger Zimmermann folgt auf Helga Rübsamen-Schaeff

Nach neun Jahren des erfolgreichen Aufbaus und der Entwicklung des Wuppertaler Biotech-Unternehmens AiCuris wird Prof. Dr. Helga Rübsamen-Schaeff zum 1. März 2015 von ihrer Funktion als Chief Executive Officer (Vorsitzende der Geschäftsführung) in den Beirat der Gesellschaft wechseln und dort den Vorsitz übernehmen.

Ihr Nachfolger als CEO wird der bisherige Chief Scientific Officer (Wissenschaftlicher Leiter) Dr. Holger Zimmermann, der seit der Ausgründung aus der Bayer-Forschung im Jahre 2006 zusammen mit Frau Prof. Rübsamen-Schaeff an der Entwicklung innovativer und resistenzbrechender Medikamente gegen Infektionskrankheiten im Unternehmen gearbeitet hat.

"Prof. Rübsamen-Schaeff hat in den vergangenen neun Jahren aus dem Spin-off AiCuris ein weltweit anerkanntes Unternehmen gemacht. Unter ihrer Leitung hat das Unternehmen u.a. in 2012 einen der größten Lizenzverträge der europäischen Biotech-Branche überhaupt abschließen können. Ich bin daher froh, dass wir ihre umfangreiche Expertise auch nach dem Ausscheiden aus der operativen Verantwortung in ihrer neuen Funktion als Beiratsvorsitzende weiter nutzen können", erklärt Dr. Zimmermann dazu.

Prof. Rübsamen-Schaeff selbst ist glücklich, dass sie "ihre" AiCuris bei Dr. Zimmermann in bewährten Händen weiß und will das Unternehmen auch in Zukunft - nun vor allem sowohl durch strategischen Rat als auch bei Business Development Projekten unterstützen.

 

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.