Evotec 2014 mit starker Performance

Evotec meldet für 2014 einen Konzernumsatz von 89,5 Mio. EUR, das bedeutet einen Anstieg von 4% im Vergleich zum Vorjahr. Die Basisumsätze nahmen um 7% zu, die Umsätze für EVT Execute in Höhe von 93,3 Mio. EUR. Das bedeutet ein positives, bereinigtes Konzern-EBITDA von 7,7 Mio. EUR, ein bereinigtes EBITDA von 22,1 Mio. EUR für EVT Execute.

Neue Allianzen und verlängerte Kooperationen stärkten Kunden- und Umsatzbasis und bilden die Grundlage für starkes zukünftiges Wachstum, in den USA wurden die Proteinproduktionskapazitäten erweitert.

Für 2015 wird ein Wachstum des Konzernumsatzes vor Umsätzen aus Meilensteinen, Abschlagszahlungen und Lizenzen um mehr als 20% prognostiziert. Man erwartet F+E-Aufwendungen in Höhe von 15 Mio. EUR bis 20 Mio. EUR und plant eine Erweiterung der Kapazitäten und Aufrüstung von bis zu 10 Mio. EUR.

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.