Merck: Stefan Oschmann zum neuen Vorsitzenden der Geschäftsleitung bestellt

  • Stefan OschmannStefan Oschmann

In seiner heutigen Sitzung hat der Gesellschafterrat Stefan Oschmann (58) mit dem Ende der Hauptversammlung am 29. April 2016 zum neuen Vorsitzenden der Geschäftsleitung und CEO der Merck KGaA bestellt. Stefan Oschmann tritt die Nachfolge von Karl-Ludwig Kley (64) an, der nach dann neun Jahren an der Unternehmensspitze in Ruhestand geht.

Stefan Oschmann ist seit 2011 Mitglied der Geschäftsleitung und leitete zunächst das Pharmageschäft. Seit Anfang des Jahres 2015 ist er Stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsleitung und Stellvertretender CEO, zuständig für Strategie und Innovation.

Stefan Oschmann war vor seinem Wechsel zu Merck mehr als 20 Jahre für das US-Pharmaunternehmen MSD Merck Sharp & Dohme tätig. Er ist Präsident der IFPMA (International Federation of Pharmaceutical Manufacturers & Associations und Vizepräsident) der EFPIA (European Federation of Pharmaceutical Industries and Associations).

Karl-Ludwig Kley war bereits seit 2004 Mitglied im Aufsichtsrat der Merck KGaA sowie im Gesellschafterrat der E. Merck KG. 2006 wurde er Stellvertretender Geschäftsleitungsvorsitzender, bevor er ein Jahr später den Vorsitz übernahm. Zuvor war er acht Jahre Finanzvorstand der Deutschen Lufthansa und ist seit 2013 Mitglied deren Aufsichtsrats. Außerdem ist er Stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats bei BMW und Aufsichtsratsmitglied bei Bertelsmann. Er ist Vizepräsident des Verbands der Chemischen Industrie und Mitglied des Präsidiums des Bundesverbands der Deutschen Industrie e.V. (BDI).
 

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.