Pharmalogistik: Swisslog implementiert automatisiertes Hochregallager für Kühne + Nagel

Logistikdienstleister Kühne + Nagel hat Swisslog mit dem Bau eines automatisierten Palettenhochregallagers beauftragt. Die Inbetriebnahme des Lagers soll 2018 erfolgen. Es wird Teil des Swiss Logistics Hub für Pharma und Healthcare, den Kühne + Nagel am Schweizer Standort Möhlin im Kanton Aargau errichtet.

Von hier aus wird der Logistikdienstleister Lager- und Kommissionier-Dienstleistungen sowie Tür-zu-Tür-Transporte auch empfindlicher und temperaturgeführter Produkte für Kunden aus der Schweizer und internationalen Pharma- und Gesundheitsindustrie anbieten. Der Swiss Logistics Hub in Möhlin wird zudem auf die Erbringung wertschöpfender Mehrwertleistungen, sogenannter Value Added Services, ausgelegt. Unter einem Dach werden alle Transport- und Logistikdienstleistungen mit GxP-konformem Standard durchgeführt.
Der Auftrag umfasst den Regalbau in Silobauweise mit 25.360 doppeltief ausgeführten Palettenstellplätzen. Fünf Swisslog-Regalbediengeräte sollen installiert werden. Hinzu kommt Palettenfördertechnik in der Lagerperipherie mit automatisierten Rollenbahnen und Vertikalförderern. Swisslog liefert zudem die Softwarelösung „SynQ“ zur Lagerverwaltung, Materialflusssteuerung und -visualisierung.
 

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.