News

AkzoNobel gibt Ausblick auf Geschäftsentwicklung

27.10.2015 -

Das Executive Committee von AkzoNobel wird heute auf dem Capital Markets Day in London einen Ausblick auf die Geschäftsentwicklung in der nächsten Zeit geben und die nächste Phase der Unternehmensstrategie auf dem Weg zu herausragenden Leistungen vorstellen.

Das Update wird Details zu den drei Business Areas des Unternehmens enthalten: Specialty Chemicals, Performance Coatings und Decorative Paints. In weiteren Foren geht es um Mitarbeiter, Führung und Kultur sowie um die Integrated Supply Chain.

Das Unternehmen sieht auch finanzielle Vorgaben für den Zeitraum von 2016 bis 2018 vor. Auf Basis der Neuausrichtung des Unternehmens seit 2012 werden die Schwerpunkte weiter auf operativer Exzellenz, organischem Wachstum, Innovation und Nachhaltigkeit liegen.

Die finanziellen Ziele der Gruppe für 2016 bis 2018:

Umsatzrendite (ROS) zwischen 9% und 11%
Investitionsrendite (ROI) zwischen 13% und 16,5%

Man hat das klare Ziel, im gleichen Maße oder schneller als seine relevanten Märkte zu wachsen.

CEO Ton Büchner erklärte: „Wir haben starke Fortschritte bei der Transformation von AkzoNobel in eine schlankere und agilere Organisation mit Fokus auf unsere Kunden gemacht. Mit Blick auf ein divergierendes und volatiles wirtschaftliches Umfeld werden wir uns weiter auf die kontinuierliche Verbesserung aller Aspekte unserer Geschäfte konzentrieren, die eindeutig die Leitlinien für unser zukünftiges Wachstum und die Bandbreite unserer finanziellen Leistungsfähigkeit vorgeben."

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing