News

Altana kauft Druckfarbenhersteller Color Chemie

19.05.2011 -

Altana hat einen Vertrag zur Übernahme der Color Chemie Gruppe unterzeichnet. Das Chemieunternehmen mit Hauptsitz im hessischen Büdingen produziert hauptsächlich umweltfreundliche, wasserbasierte Spezialdruckfarben und bietet dazugehörige Serviceleistungen an. Die Druckfarben kommen vor allem auf Verpackungskartonagen, aber auch auf Folien, Tragetaschen, Geschenkpapier oder Tapeten zum Einsatz. Die Color Chemie Gruppe erzielte 2010 mit rund 150 Mitarbeitern einen Umsatz von 46 Mio. €. Neben Büdingen unterhält das Unternehmen Produktionsstätten in Bonn sowie in Österreich, Frankreich und Polen. Es wird innerhalb des Konzerns in den Geschäftsbereich Actega Coatings & Sealants integriert. Die Transaktion bedarf noch der Freigabe durch das Bundeskartellamt. Stärkung der Marktposition „Color Chemie konzentriert sich ebenso wie Altana auf Produkte und Dienstleistungen in technologisch anspruchsvollen Nischenmärkten und passt daher hervorragend in unser Portfolio", erklärte Altana  Vorstandsvorsitzender Dr. Matthias L. Wolfgruber. Für Altana sei der Erwerb ein großer und wichtiger Baustein im Rahmen der Akquisitionspolitik. „Wir wollen auch künftig profitabel wachsen. Neben dem operativen Geschäft tragen zielgerichtete Akquisitionen maßgeblich zu diesem Wachstumskurs bei", so Dr. Wolfgruber weiter. „Der Erwerb von Color Chemie stärkt unsere Marktposition im Bereich der Spezialdruckfarben für die Verpackungsindustrie", betonte Actega Geschäftsbereichsleiter Dr. Guido Forstbach. Die Produkte besäßen vor dem Hintergrund steigender Umweltschutzanforderungen durch ihre Wasserbasis ein großes Marktpotenzial. „Daher ergänzt die Produktpalette von Color Chemie unsere bestehenden Aktivitäten im Verpackungsdruck optimal. Actega eröffnet gleichzeitig durch ihre globale Präsenz zusätzliche Wachstumschancen für die Produkte der Color Chemie".

mehr:

Kontakt

Altana AG

Abelstraße 43
46483 Wesel
Deutschland

+49 (0)281 670-8
+49 (0)281 670-10999