News

Arnold-Eucken-Medaille 2006 an Verfahrenstechniker verliehen

21.03.2013 -

Medaille für Verfahrentechniker. Zwei Forschungsarbeiten aus dem Gebiet der mathematischtheoretischen Durchdringung von chemischen Prozessen wurden jetzt mit der Arnold- Eucken-Medaille 2006 der Forschungsgesellschaft Verfahrenstechnik (GVT) ausgezeichnet. Prof. Ernst Dieter Gilles’ Arbeiten zur Dynamik und Steuerung verfahrenstechnischer chemischer Prozesse liefern die Grundlage für komplexe, modellgestützte Regelungen.

Prof. Gerhart Eigenberger lieferte einen Beitrag zur Vorhersage des stationären und instationären betriebstechnischen Verhaltens unterschiedlicher Reaktionsapparate; seine Arbeiten dienen als Grundlage für den Entwurf neuartiger Reaktoren sowie der Ermittlung der optimalen Auslegungsparameter und Betriebsführungsstrategien. Die Medaille wird alle drei Jahre vergeben; in diesem Jahr erfolgte die Verleihung im Rahmen der GVC/Dechema-Jahrestagung.

www.gvt.org

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing