News

BASF erweitert Produktionskapazitäten für Fahrzeuglacke in Brasilien

02.08.2013 -

Die BASF wird ihre Produktion für Wasserbasislacke am Standort Demarchi im Staat São Paulo in Brasilien erweitern. Die Investition von 2 Mio. € erhöht die Kapazitäten für wasserbasierte Füller und Basislacke. Zu Beginn des Jahres 2014 soll die Erweiterung abgeschlossen sein. Der Füller gleicht Unebenheiten im Untergrund aus, verhindert Steinschlagschäden und schützt die Tauchlackierung vor UV-Strahlung. Der Basislack sorgt für Farbe auf der Fahrzeugkarosse, für die Effekte und das Erscheinungsbild.
„Mit der Erweiterung der Produktionskapazitäten von wasserbasierten Fahrzeuglacken reagieren wir auf die Nachfrage unserer Kunden. Diese ist durch neue Automobilwerke in Brasilien und durch den Trend zu wasserbasierten im Gegensatz zur lösemittelbasierten Technologie angestiegen", sagt Antonio Carlos Lacerda,Senior Vice President des Functional Solutions Segment und Infrastruktur für BASF Südamerika.

BASF ist Vorreiter bei der Entwicklung von Wasserbasislacken für die Automobilindustrie. Diese Technologie ist ökoeffizient, weil der größte Teil der organischen Lösemittel durch Wasser ersetzt wird. Dadurch verringern sich die Emissionen flüchtiger organischer Verbindungen (VOC).
Außerdem unterstützt die BASF ihre Kunden bei der Anwendung der integrierten Prozesse. Das spart ein oder zwei Schritte im Lackierprozess - bei gleich hohen Qualitätsstandards. Die Technologie trägt dazu bei, dass im Lackierprozess Zeit und Material eingespart werden können und ist im Vergleich zu konventionellen Prozessen ökoeffizienter. Energieverbrauch und CO2-Emissionen werden beispielsweise um bis zu 20 % reduziert.

Kontakt

BASF Coatings

Glasuritstr. 1
48165 Münster
Deutschland

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing