Chemie & Life Sciences

Biesterfeld Plastic liefert innovative Lösungen für Sportequipmentmaterialien

15.07.2020 - Aufgrund des breitgefächerten Produktportfolios ist das Unternehmen an zahlreichen Anwendungen beteiligt, die im Segment Sport genutzt werden.

Als Distributor ist Biesterfeld Plastic für den internationalen Kundenstamm ein Partner für innovative Lösungen im Bereich der Hochleistungskunststoffe, technischen Thermoplaste, thermoplastische Elastomere, Styrol-Copolymerisate sowie Standardpolymere und Additive. Aufgrund des breitgefächerten Produktportfolios ist das Unternehmen an zahlreichen Anwendungen beteiligt, die im Segment Sport genutzt werden.

Die Wahl des Produkts richtet sich in erster Linie nach den technischen Anforderungen, die an die Anwendung gestellt werden. Für einige Sportgeräte wird bspw. besonders schlagfestes Material benötigt, da sie enormen Widerständen ausgesetzt sind. Das gilt etwa für Fahrradbauteile und den Fahrradhelm, bestimmte Komponenten der Angelausrüstung oder die Inlays von Hockeyschlägern. In diesen und weiteren Fällen werden die Partner mit schlagfestem ABS oder, im Fall transparenter Anwendungen, mit M-ABS oder PETG beliefert. Bei anderen Anwendungen werden ganz im Gegenteil Werkstoffe benötigt, die sich durch ihre elastischen Eigenschaften, ein gutes Dämpfungsvermögen und Abriebfestigkeit auszeichnen. Ein typisches Anwendungsbeispiel auf diesem Gebiet sind Rollen für Sommerlanglauf-Ski. Hier kann bspw. das von Biesterfeld Plastic vertriebene PA und POM Lösungen bieten.

Im Bereich des Wintersports wiederum werden kälteelastische Werkstoffe wie TPC-ET benötigt. Sie finden etwa in Ski- und Snowboardbindungen Einsatz. Die Liste der Anwendungen ließe sich problemlos fortführen und durch Lösungen der ebenfalls im Segment Sport aktiven Schwestergesellschaften Biesterfeld Spezialchemie und Biesterfeld Performance Rubber ergänzen. Abgerundet wird das Portfolio durch sportbegleitendes Equipment von der zum Sportgerät passenden Getränkeflasche bis hin zu extrem UV-stabilen PP Filamenten für Hybrid-Sportfelder (Hockey- und Fußball).

Bei allen Anwendungen steht der Distributor den Partnern und Kunden nicht nur logistisch mit dem Vertriebsnetzwerk zur Seite, sondern berät diese im kompletten Entwicklungszyklus von der Konzeption bis hin zur Freigabe. Dies umfasst neben der Empfehlung des optimalen Materials auch das richtige Teile- und Werkzeugdesign bis hin zur Prozessoptimierung. (bm)

Kontakt

Biesterfeld AG

Ferdinandstraße 41
20095 Hamburg