News

Brenntag formiert neues Joint Venture in Indien

07.05.2018 -

Brenntag hat mit dem Kauf der ersten Tranche die Mehrheitsanteile von 65% der Aktien von Raj Petro Specialities, Indien, erworben. Der Vertrag dazu wurde im Dezember 2017 unterzeichnet. Mit dem Abschluss gründen die beiden Unternehmen nun ein Joint Venture im Beteiligungsverhältnis von 65 zu 35%. Brenntag wird die verbleibenden 35% nach fünf Jahren erwerben.

Raj Petro Specialities mit Geschäftssitzen in Mumbai und Chennai mischt und vertreibt unter eigener Marke Mineralölerzeugnisse an verschiedene Abnehmerbranchen in Indien und anderen Ländern des asiatisch-pazifischen Raums sowie in Afrika und im Nahen Osten.

Henri Nejade, Vorstandsmitglied und CEO von Brenntag Asia Pacific: „Mit Raj erweitert Brenntag seine Präsenz am vielversprechenden indischen Chemiedistributionsmarkt und in anderen Ländern Asien-Pazifiks, Afrikas und des Nahen Ostens. Die Kooperation eröffnet Brenntag vielfältiges Synergiepotenzial und neue Wachstumschancen.“

Top Feature

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den CHEManager - Newsletter!

Top Feature

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den CHEManager - Newsletter!