News

Europa als neues Zentrum der globalen Batterieindustrie

21.03.2022 - Es lässt sich beobachten, dass die Zahl der Batteriefabriken in Europa rasant wächst und Materiallieferanten wie BASF und Henkel bereiten sich auf eine verstärkte Nachfrage vor.

Gleichzeitig beschäftigen sich viele Start-Ups mit dem Thema und leisten einen großen Beitrag für eine schnelle Entwicklung. Energiespeicher sind ein wesentlicher Bestandteil der Energiewende, besonders in Hinblick auf Mobilität und Strom. Die Herstellung von Energiespeichern benötigt eine sorgsame Bevorratung und Verteilung der hierfür benötigten Flüssigkeiten. Im Rahmen eines Forums stellt der Turn-Key-Anbieter Göhler Anlagentechnik die aktuellen Entwicklungen vor. Es sollen wichtige Fragen geklärt werden, wie: Welche Medien sind betroffen? Welche Möglichkeiten stehen für Transport, Lagerung und Verteilung zur Verfügung? Welche rechtlichen Rahmenbedingungen sind zu beachten? Welche Technologien stehen zur Verfügung?. Die Veranstaltung findet am 1. und 2. Juni in Heimbuchenthal statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 400 EUR. Anmeldungen erbeten unter: batteries@goehler.de

Kontakt

Göhler GmbH und CO. KG

Siemensstraße 5 - 7
63768 Hösbach
Deutschland

+49 6021 4200 202

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing