Forschung & Innovation

Evolutionäre Modularisierung

27.10.2020 - Seit einigen Jahren begegnet die Prozessindustrie den Herausforderungen der Märkte durch modulare Produktions- und Logistikkonzepte.

Statt revolutionär können konventionelle, starre Konzepte auch evolutionär in modulare Produktionsumgebungen umgewandelt werden. Dies kann anhand eines vierstufigen Transformationsmodells erfolgen: 1) Kapselung von Funktionsbereichen, 2) Multiframes, 3) Singleframes, 4) Containerbasierte autonome, selbststeuernde „smarte“ Fabrik. Mischformen sowohl zwischen den vier Stufen als auch in Kombination mit bereits vorhandenen Produktions- und Logistiksystemen sind dabei denkbar.

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den CHEManager - Newsletter!

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den CHEManager - Newsletter!