News

Evonik: Dr. Scott Smith Research Fellow bei Baby Care

10.05.2016 -

Evonik stärkt Forschung und Entwicklung im Geschäftsgebiet Baby Care. Dazu wurde eine neue Stelle geschaffen und mit einem ausgewiesenen Industrieexperten aus dem eigenen Haus besetzt: Dr. Scott Smith fungiert seit dem 1. April 2016 als Research Fellow bei Baby Care. In dieser Funktion soll er sein Know-how in sämtliche technologischen und Produktinnovationen einbringen und bei allen F&E-Projekten des Geschäftsgebiets als Schnittstelle zwischen Forschung, Anwendungstechnik und Vertrieb wirken.

Der promovierte Chemiker kann auf fast 30 Jahre Forschungstätigkeit in Sachen Superabsorber zurückblicken – in den USA und in Deutschland. Er hat an über 50 Patenten in diesem Bereich mitgewirkt. Als Research Fellow gehört Smith zur Abteilung Innovation Management von Baby Care. Sein Dienstsitz ist Krefeld.

„Dr. Scott Smith weiß aus seiner langjährigen Forschungstätigkeit genau, was in der Branche gefragt ist. Jetzt steht er mit seinem Wissen und seinen Kontakten allen internen und externen Stakeholdern zur Verfügung“, erläutert Norbert Westerholt, Leiter des Geschäftsgebiets Baby Care die Funktion der neuen Stelle.

Top Feature

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den CHEManager - Newsletter!

Top Feature

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den CHEManager - Newsletter!