News

Führungswechsel bei TÜV Süd Chemie Service

13.04.2017 -

Am 1. März 2017 hat Thomas Walkenhorst die Geschäftsführung von TÜV Süd Chemie Service von Dr. Hans-Nicolaus Rindfleisch übernommen. Der Betriebswirt ist seit April 2011 im Konzern, zuletzt verantwortete er die TÜV Süd Chemie Service-Aktivitäten am Standort Frankfurt und die Aktivitäten der TÜV Süd Business Unit Chemical, Oil and Gas in Nordamerika. Neuer Chief Operating Officer ist Hans Joachim Machetanz. Der Verahrenstechniker verantwortete seit dem Jahr 2015 vei TÜV Süd Chemie Service die Anlagenüberwachung in Leverkusen. Das Unternehmen ist aus den Eigenüberwachungen von Bayer, Hoechst und Dow hervorgegangen und hat sich in den vergangenen 12 Jahren zu einem Full-Service-Provider für die Branche entwickelt. Der Mitarbeiterstamm wurde von 80 auf 200 ausgebaut. Bis einschließlich Mai 2017 ist Dr. Rindfleisch noch für die Leitung der Business Unit Chemical, Oil and Gas des TÜV Süd-Konzerns verantwortlich, in der sich weltweit über 1.200 Mitarbeiter an 30 Industriestandorten um die Sicherheit und Zuverlässigkeit des Anlagenbetriebs kümmern.

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing