News

Konzernumbau bei Clariant trägt Früchte

19.02.2014 -

Bei Clariant trägt der Konzernumbau Früchte. Der Gewinn aus den fortgeführten Geschäften stieg im Vorjahr um 59% auf 323 Mio. CHF (264 Mio. €), wie das Unternehmen am Mittwoch bekanntgab. Das ist weniger als Analysten erwartet hatten. Diese hatten im Schnitt mit 330 Mio. CHF gerechnet. Der Reingewinn brach allerdings auf 5 Mio. CHF ein. Den Umsatz steigerte der in Muttenz nahe Basel ansässige Konzern auf 6,08 Mrd. CHF.

Dieses Jahr sollen die Verkaufserlöse währungsbereinigt um einen niedrigen bis mittleren einstelligen Prozentbetrag wachsen. Die um Sonderposten bereinigte operative Marge (Ebitda) soll steigen. 2013 waren es 14,1%.

 

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing