News

Lewa lliefert Prozessmembranpumpen für Saudi Arabien

05.08.2019 - Im Rahmen der Erweiterung der Förderkapazitäten zweier Offshore-Gasfelder in Saudi-Arabien hat Lewa insgesamt sechs Ecoflow Prozessmembranpumpen des Typs LDH5 an den Arabischen Golf geliefert.

Die Pumpen werden zur Einspritzung von Monoethylenglykol (MEG) verwendet, um Bohrlochvereisungen an kritischen Stellen der Pipeline zu verhindern. Dem Auftrag gehen zwei frühere Großprojekte voraus: So wurden für den international operierenden Endkunden bereits 2013 insgesamt 40 Prozessmembranpumpen zur MEG-Injektion gebaut. Im Sommer 2017 folgte schließlich der Anschlussauftrag, der unter anderem die Lieferung von 12 Pumpen der Serie Ecoflow vom Typ LDH5 umfasste. Die neuen 6 Prozessmembranpumpen vom Typ LDH5 werden mitsamt den entsprechenden M8-Pumpenköpfen auf sogenannten Well Head Platforms (WHP) installiert. Von dort aus sollen die Pumpen Monoethylenglykol (MEG) in den Fördervorgang injizieren.

Kontakt

Lewa GmbH

Ulmer Str. 10
71229 Leonberg
Deutschland

+49 7152-14-0

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing