News

L'Oréal: Asmita Dubey wird zum Group Chief Digital Officer ernannt

25.04.2021 - Asmita Dubey wird zum Chief Digital Officer und Mitglied des Executive Committee der L'Oréal-Gruppe ernannt. Sie folgt auf Lubomira Rochet, die sich nach 7 Jahren im Unternehmen entschieden hat, ihre Karriere außerhalb der Gruppe fortzusetzen.

Asmita Dubey ist derzeit Chief Media Officer für die Gruppe und Chief Digital Officer für die Consumer Products Division. Sie soll L'Oréal in die zweite Phase der digitalen Transformation führen, in eine datengesteuerten und technologiegestützten Welt, in der Dienstleistungen und direkte Kundenbeziehungen die Online- und Offline-Beschleunigung vorantreiben werden. Als indische Staatsbürgerin mit einer langjährigen Karriere in China hat Dubey erfolgreich Marketing- und digitale Transformationsprogramme im größten und komplexesten digitalen Markt der Welt geleitet.

Mit einem Hintergrund in Statistik und Wirtschaft begann ihre Karriere in der indischen Werbebranche. Später in China aktivierte sie äußerst wirkungsvolle Kampagnen für einige der größten FMCG-Unternehmen der Welt. Als Teil der Gruppe legte sie den Grundstein für die Beschleunigung des E-Commerce von L'Oréal in China. Sie baute die ersten Joint-Business-Partnerschaften mit Alibaba und Tencent auf und etablierte ein breiteres Start-up-Ökosystem. Als Chief Marketing Officer für China und den Asien-Pazifik-Raum von L'Oréal stärkte sie die digitale Präsenz in dieser schnell wachsenden Region.

Als Chief Media Officer hat sie dem Konzern geholfen, den Medienwert und den ROI zu maximieren, indem sie sich auf die wichtigsten digitalen Wachstumstreiber konzentrierte, das Medien-Ökosystem (von Paid, Owned, Earned, Online und Offline) zusammenführte, die Content-Produktion modernisierte und neue, innovative Tools und Technologien einführte.

Nicolas Hieronimus, Deputy Chief Executive Officer von L'Oréal und verantwortlich für die Geschäftsbereiche, erklärte zu ihrer Ernennung: „Asmita ist eine echte Expertin auf ihrem Gebiet und strategische Denkerin, mit einer einzigartigen Fähigkeit, in einem komplexen Umfeld zu vereinfachen. Mit ihrer langjährigen Erfahrung in digitalem Marketing, Trendspotting und Verbraucherzentrierung ist sie die perfekte Wahl, um die nächste große Phase unserer digitalen Transformation zu gestalten. Unter ihrer Führung werden wir das Marketingmodell von L'Oréal weiterentwickeln, neue technologie- und datengetriebene Lösungen (wie künstliche Intelligenz und Zero-Party-Daten) einführen und neue Geschäftsmodelle (wie Social Commerce) vorantreiben. Ich freue mich sehr, dass Asmita unserem Executive Committee beitritt."

Asmita Dubey tritt die Nachfolge von Lubomira Rochet an, die 2014 zum Konzern kam und für die erfolgreiche Transformation von L'Oréal zu einem "Digital First"-Unternehmen verantwortlich war. Nach sieben Jahren bei der Gruppe hat sich Lubomira Rochet entschieden, neue Karrieremöglichkeiten außerhalb von L'Oréal zu verfolgen.

Kontakt

L'ORÉAL Deutschland GmbH

Johannstraße 1
40476 Düsseldorf
Deutschland

+49 211) 43 78 01

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing