News

MTA erweitert sein Team für das Egineering industrieller Kühlsysteme

Joschka Stolle unterstützt die Projektierung von Kühlsystemen

10.09.2021 - MTA erweitert seine Kapazität bei der Projektierung von Kühlsystemen. Joschka Stolle unterstützt seit 1.9.2021 als Projektingenieur den Geschäftsbereich Engineered Solutions bei der Planung und Umsetzung auftragsspezifischer Kühlwasser- und Klimasysteme.

Joschka Stolle ist Ingenieur für Verfahrenstechnik und verfügt mit Zusatzqualifikation als technischer Produktdesigner über weitreichende Kenntnisse im Bereich Maschinen- und Anlagenkonstruktion. Als Projektingenieur im MTA-Engineering entwickelt er in einem aktuell neunköpfigen Team maßgeschneiderte Kühlsysteme – vom Basic und Detail Engineering über die Komponentenbeschaffung bis zur schlüsselfertigen Anlage inklusive Inbetriebnahme. Neben Anwendern und Endkunden aus Industrie und Gewerbe unterstützt Joschka Stolle auch Planer und Anlagenbauer bei der Realisation individueller Lösungen zur Prozesskühlung und Klimatisierung.

MTA Deutschland mit Hauptsitz in Nettetal am Niederrhein betreut seine Kunden bundesweit mit einem 60-köpfigen Vertriebs- und Serviceteam und die interne Engineering-Abteilung entwickelt maßgeschneiderte Kühlsysteme für Industrie und Gewerbe.

Kontakt

MTA Deutschland GmbH

Auf der Kurt 1
41334 Nettetal
Deutschland

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing