News

Norge Mining schließt Vereinbarung mit IBU-tec advanced materials

Zugang zu den weltgrößten Phosphat-Reserven

18.08.2022 - Die IBU-tec advanced materials und das anglo-norwegische Bergbau-Unternehmen Norge Mining haben eine Absichtserklärung zur strategischen Zusammenarbeit unterzeichnet. Mit dieser Vereinbarung erhält IBU-tec künftig Zugang zu den größten Phosphat-Reserven der Welt.

IBU-tec sichert sich im Rahmen ihrer langfristigen Wachstumsstrategie die nachhaltige Belieferung mit Rohstoffen zur Produktion von Batteriematerialien. Es handelt sich um Rohstoffe, die unter anderem in Batterien für die E-Mobilität eingesetzt werden können. So nutzen mehrere internationale Fahrzeughersteller derartige Rohstoffe in ihren Lithium-Eisenphosphat-Batterien (LFP). Im Rahmen der mit Norge Mining getroffenen Vereinbarung ist eine Versorgung von IBU-tec mit den entsprechenden Vorprodukten aus norwegischer Quelle in hohem Volumen möglich.

Norge Mining verfügt über Phosphat-Gesteinsvorkommen von etwa 70 Mrd. t. Es handelt sich damit global um das größte Vorkommen. Neben dem Phosphat können Titan und Vanadium in den kommenden Jahren vor allem für die westeuropäische Wirtschaft zur Verfügung gestellt werden. Bei der Herstellung der Vorprodukte planen IBU-tec und Norge Mining eine Zusammenarbeit im Bereich der phosphathaltigen Materialien.

In der ersten Phase wird es um den Informationsaustausch bei der Planung der industriellen Herstellung der unterschiedlichen Vorprodukte gehen, die aus den Rohstoffen im südnorwegischen Bergbau gewonnen werden können. Dabei ist das Know-how von IBU-tec zur Herstellung und speziell der Spezifikation der Produkte für die LFP-Akkumulatoren-Produktion von Bedeutung. Im weiteren Verlauf ist dann eine Versorgung von IBU-tec mit den entsprechenden Vorprodukten aus norwegischer Quelle möglich.

Damit reagiert IBU-tec auf die aktuelle Versorgungssituation in der Industrie und wird der Verantwortung für die Rohstoffsicherheit in diesem Bereich als bislang einziger europäischer Hersteller von LFP-Batteriematerialien gerecht. LFP-Batterien werden u.a. in der Elektromobilität und bei stationären Energiespeichern vermehrt eingesetzt. Sie bilden damit einen wichtigen Bestandteil zur Umsetzung der globalen Energiewende.

Ulrich Weitz, CEO von IBU-tec: „Für die großvolumige Produktion von LFP-Batteriematerialien sind sichere, verlässliche und nicht zuletzt nachhaltige Rohstoffquellen eine zentrale Voraussetzung, insbesondere im aktuellen wirtschaftlichen Umfeld. Die Zusammenarbeit mit Norge Mining sichert uns auf Jahre hinaus den Bezug von Eisenphosphat aus europäischer Förderung. Zudem ermöglicht es uns die Vereinbarung, Vorprodukte für die Batterieherstellung nach unseren Anforderungen zu spezifizieren. Damit können wir die Materialzusammensetzung umfassend kontrollieren und sicherstellen, dass unsere Kunden qualitativ hochwertiges IBUvolt für die Herstellung leistungsfähiger Batteriezellen erhalten.“

Michael Wurmser, Founder von Norge Mining erklärt zur künftigen Zusammenarbeit mit IBU-tec: „Als Rohstoffunternehmen können wir mit unseren kritischen Rohstoffen die Grundlage liefern, damit eine saubere Energie- und Mobilitätswende auch möglich wird. Schätzungen zufolge wird die Zahl zugelassener Elektrofahrzeuge weltweit bis 2040 auf rund 500 Millionen steigen. Dafür werden unzählige Batterien benötigt. Wir freuen uns vor diesem Hintergrund über eine zukunftsweisende Partnerschaft mit IBU-tec, um Material für eine verlässliche Produktion von LFP-Zellen europäischen Ursprungs zu skalieren, die den Anforderungen des wachsenden europäischen Marktes und darüber hinaus gerecht wird. Die Partnerschaft entspricht zudem den aktuellen regulatorischen Entwicklungen wie dem Lieferkettengesetz oder den 17 Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen.“

Kontakt

IBU-tec advanced materials AG

Hainweg 9 -10
99425 Weimar
Deutschland

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing