News

Quats aus Leverkusen

29.12.2012 -

Quats aus Leverkusen – Die seit 1998 agierende „Chem-Trade" vertreibt bereits seit einigen Jahren quartäre Ammonium- und Phosphoniumverbindungen („Quats"), die vor allem als Katalysatoren in verschiedene chemische Reaktionen eingehen.

Der Schwerpunkt lag dabei bislang auf den Halogen-Salzen (Bromide, Chloride, Iodide).

Mittlerweile hat das Unternehmen seine Aktivitäten ausgebaut und ist jetzt auch in der Lage, quartäre Hydroxide wie zum Beispiel Tetraethyl-, Tetrapropyl-, Tetrabutylammoniumhydroxid anzubieten.

Diese Spezialitäten werden in kundenspezifischen Konzentrationen als wässrige Lösungen geliefert.

Die Quats stammen aus indischer Produktion und werden über ein Distributionslager im Bayer Chemiepark in Leverkusen vertrieben. Gängige Produkttypen stehen in der Regel im tons-Maßstab ppt. ab Lager zur Verfügung.

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing