News

Ruhestand für Fragolchef Müske

10.06.2020 - Nach 40 Jahren im Unternehmen ist Dr. Heiner Müske am 30. April 2020 aus dem Vorstand der Firma Fragol ausgeschieden.

Seine Tochter Iris Zerfaß, die seit 5 Jahren mit im Vorstand sitzt, führt das Familienunternehmen dann alleinverantwortlich weiter. Müske hat die Geschicke der Fragol als angestellter Geschäftsführer der damaligen Brenntag Mineraloel. seit 1985 gelenkt und das Unternehmen seither zu einem Experten für spezielle Schmierstoffe und einem der führenden Anbieter von Wärmeträgerflüssig­keiten weltweit entwickelt, während die Kerngeschäfte früher Barge-Trad­ing mit Benzin und Gasöl, regionaler Handel mit Kraftstoffen, Motorenölen und Frostschutzmitteln sowie Entwicklung und Vertrieb von schwerentflammbaren Hydraulikflüssigkeiten waren. Nach diversen Gesellschafter­wechseln übernahm die Familie Müske 2004 im Rahmen eines Management-Buy-Outs alle Firmenanteile.

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing