News

Siegfried und Novavax verlängern Zusammenarbeit

28.09.2022 - Das US-Impfstoffhersteller Novavax und der Schweizer Auftragssynthesespezialist Siegfried werden ihre Zusammenarbeit für die aseptische Abfüllung (Fill & Finish) des proteinbasierten Coronavirus-Impfstoffs Nuvaxovid von Novavax am Produktionsstandort von Siegfried in Hameln verlängern. An seinem zweiten deutschen Standort neben Minden stellt die Schweizer CDMO sterile flüssige Arzneimittel her.

Novavax hatte Siegfried im Frühjahr 2021 während des Einreichungsprozesses seines Impfstoffs NVX-CoV2373 bei mehreren Zulassungsbehörden als nicht-exklusiven Lieferanten für die aseptische Abfüllung von kommerziellen Mengen ausgewählt. Die ursprüngliche Herstell- und Liefervereinbarung mit dem US-Biopharma-Unternehmen hatte eine Laufzeit bis Ende 2022 und wurde nun bis Ende 2023 verlängert. Der von Siegfried abgefüllte Impfstoff ist für den Vertrieb außerhalb der USA bestimmt. Als Teil der Dienstleistungen stellt Siegfried auch spezielle Lagerkapazitäten für die Impfstoffprodukte am Standort Hameln zur Verfügung.

Die Zusammenarbeit mit BioNTech für deren Covid-19-Impfstoff wird entsprechend der ursprünglichen Vertragslaufzeit Ende 2022 enden. Die Prognose für 2022 und der positive mittelfristige Ausblick bleiben bestehen.

Siegfried-CEO Wolfgang Wienand: „Wir freuen uns sehr über die Verlängerung unserer Partnerschaft mit Novavax. Mit diesem Projekt haben wir unsere Fähigkeiten als einer der führenden Dienstleister im CDMO-Bereich bei technologisch anspruchsvollen Produkten wie Coronavirus-Impfstoffen unter Beweis gestellt und werden dies auch weiterhin tun. Ich möchte dem gesamten Novavax-Team für das anhaltende Vertrauen in Siegfried danken. Wir freuen uns, Novavax weiterhin dabei zu unterstützen, Patienten in aller Welt mit innovativen Impfstoffen zu versorgen."

Seit der zweiten Jahreshälfte 2021 unterstützt Siegfried die globalen Bemühungen gegen die Pandemie mit Entwicklungs- und Produktionsdienstleistungen im Bereich der aseptischen Abfüllung (Fill & Finish) von Covid-19-Impfstoffen. Mit diesen Projekten hat Siegfried bewiesen, technologisch anspruchsvolle Aufgaben auch kurzfristig lösen und Kapazitäten bei Bedarf schnell bereitstellen zu können. Mit den Investitionen in Kompetenzen und flexiblen Anlagen in Hameln hat sich Siegfried im Bereich Biologics etabliert und konnte bereits eine Reihe von Kunden mit Entwicklungs- und Produktionsdienstleistungen jenseits von Impfstoffen unterstützen.

Kontakt

Siegfried

Untere Brühlstr. 4
4800 Zofingen
Schweiz

+41 62 746 11 11
+41 62 746 11 03

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing