News

SPS 2020 wird zur SPS Connect

30.09.2020 - Die SPS 2020 wird in einem rein virtuellen Format stattfinden.

Zu den Hauptgründen für die Absage der Veranstaltung gehören laut dem Veranstalter, der Mesago Messe Frankfurt, die großen Bedenken aller Beteiligten bezüglich der durch die Corona-Pandemie maßgeblich veränderten Rahmenbedingungen und die Sorge um die Mitarbeiter. Die vorgeschriebenen strikten Abstands- und Hygieneregeln sowie Reiserestriktionen und eine durch die Pandemie verursachte unsichere wirtschaftliche Lage legen nahe, dass die Messe nicht in der gewohnten Qualität durchgeführt werden kann. Der Veranstalter bereitet nun eine rein virtuelle Alternative vor, die Ausstellern und Besuchern die Möglichkeit bieten soll, sich digital zu den neusten Entwicklungen und Trends in der Automatisierungstechnik auszutauschen. Die virtuelle Plattform SPS Connect startet wie die geplante physische Messe Ende November, am 24.11.2020.

Kontakt

Mesago Messe Frankfurt GmbH

Rotebühlstraße 83 – 85
70178 Stuttgart
Deutschland