Logistik & Supply Chain

Walden Group gründet Tochterfirma

Internationale Transportlösungen

07.07.2021 - Mit der Gründung von Transpharma International (TPI) will die auf Healthcare-Logistik in Europa spezialisierte Walden Group ihr Angebot für internationale Transportleistungen ausbauen und verbessern.

Laut David Evans, dem neuernannten CEO von TPI, schreiben immer mehr Hersteller im Healthcare-Sektor europäische oder gar weltweite Transporte aus. Um die vielfältigen Anforderungen dieser Tender erfüllen zu können, wird die Transportkompetenz nun in TPI gebündelt.

Das neu gegründete Unternehmen bietet weltweit die Verzollung und Beschaffung von Healthcare-Produkten an, ein europäisches Netz mit mehr als 3.000 Fahrzeugen für Teil- und Komplettladungen sowie Expresstransporte, außerdem Luft- und Seefracht. In zentraler Steuerung werden damit verschiedene Elemente zusammengebracht, die bisher auf unterschiedliche operative Einheiten der Walden Group wie Eurotranspharma, Movianto Transport Solutions oder CSP verteilt waren.

TPI hat den Firmensitz im britischen Bedford und ist mit eigenen Büros auch in Belgien, Frankreich und den Niederlanden aktiv. Weitere Tochterfirmen oder Niederlassungen in anderen Ländern, etwa in Deutschland, werden derzeit vorbereitet.

Kontakt

Walden Goupe

31 RUE DE FLEURUS
75006 PARIS
Frankreich

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing