Standorte & Services

WVIS-Kolumne Neues aus dem Industrieservice: Neue Besen kehren gut

08.12.2015 -

Jetzt mal unter uns gesprochen: Hausmeister und Hausverwalter zählen nicht unbedingt zu den Wunschpartnern der Unternehmen im Industrieservice. Zu belanglos erscheint die Serviceleistung, zu technikfern die Aufgaben der Real Estate Anbieter. Wir sind mit dem Titel unseres Ausbildungsberufs zum Rohr-, Kanal und Industrieservice-Fachmann immerhin schon fast zu weit in die Ecke der vermeintlich einfachen Dienstleistungen verbannt. Es gibt einfach Dinge, die auch der beste Marketingmanager nicht schönreden kann, und dennoch treten die Unternehmen im Industrieservice im Februar 2016 erstmals gemeinsam mit den Fachleuten des Facility Managements zu einer gemeinsamen Messe in Frankfurt an.

INservFM heißt die Messe, unter deren Dach sich erstmals die B2B Dienstleistungsmärkte seitens Instandhaltung (IN) und Facility Management (FM) gemeinsam präsentieren.

In dem Moment, in den die gerne geleugneten aber immer gefühlten Synergieeffekte beider Anbieter auf Prozessebene in einer Studie zum Vergabeverhalten der Kundenkreise beider Fachrichtungen wissenschaftlich belegt waren, startete die Erfolgsgeschichte einer nie für möglich gehaltenen Kooperation. Die Fakten sprechen dabei für sich:

Aus Kundensicht ist die oftmals komplexere Leistung der Instandhaltung gegenüber dem Facility Management kein Ausschlusskriterium, beide Dienstleistungen gemeinsam zu vergeben. Diesem Anspruch stellt sich der WVIS gemeinsam mit dem Verband GEFMA (German Facility Management Association) und dem Messeunternehmen Mesago und entwickelte die bisherige Facility Management-Messe weiter zur Leitmesse für Industrieservice und Facility Management.

Besucher finden auf der INservFM innovative Ideen und Angebote, wie sie sich durch professionelles Facility Management und professionellen Industrieservice noch stärker auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können und die Kostentransparenz sowie die Qualität und Effizienz ihres Unternehmen oder ihrer Organisation verbessern. Verantwortliche aus der Industrie, der Immobilienwirtschaft und aus weiteren relevanten Branchen sowie der öffentlichen Hand informieren sich hier, bevor sie über die Vergabe von externen Aufträgen entscheiden.

Neben den bestehenden Megatrends Energie und Nachhaltigkeit wird Leitthema der INservFM 2016 „Facility Management und Industrieservice in mittelständischen Unternehmen“ sein. Insbesondere für die neu hinzugekommene Branche Industrieservice setzt die Messe auf das Zusammenspiel von Großunternehmen und mittelständischen Serviceanbietern. Gerade die mittelständischen Unternehmen sind optimistisch, mit ihren Dienstleistungen zusätzlich in Branchen vorzudringen, die heute noch einen geringen Servicegrad aufweisen. Mit dem zweiten Leitthema Industrie 4.0 werden Potentiale aufgezeigt, die für alle Unternehmensgrößen durch professionelles Facility Management und professionellen Industrieservice entstehen.

Gerade für das Thema Industrieservice 4.0 möchte der WVIS seine Gespräche mit der chemischen und petrochemischen Industrie vertiefen um alle Prozesse rund um den Industrieservice zu optimieren.

Der parallel zur Messe stattfindende Kongress der INservFM zeigt sowohl wegweisende Konzepte und Strategien zur Steigerung von Anlagenverfügbarkeit und Kosteneffizienz durch Industrieservice als auch detailliert und auf einzelne Branchen bezogen die Optimierungsmöglichkeiten, die Facility Management ihren Nutzern bietet.

„Neue Besen kehren gut, aber die alten fegen die Ecken rein.“

In Anlehnung an dieses Zitat begrüßen wir die Kooperation mit dem Facility Management und setzen auf die solide gepflegte Plattform der bisherigen Messe das technische „Plus an Effizienz“ oben auf.

Herzlichst Ihr

Reinhard Maaß

Kontakt

WVIS Wirtschaftsverb. f. Industrieservice e.V.

Sternstr. 36
40479 Düsseldorf
Deutschland

+49 211 16970504

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing