Molekulare Motoren: Chemie-Nobelpreis 2016

 
 

Themen: Chemie-Nobelpreis, M&A-News, Nachrichten von Bayer, BASF, Evonik, Merck, Lanxess, Linde, Covestro, Braskem, Total, Pfizer, Teva, Boehringer Ingelheim, u.a.

Liebe Leserinnen und Leser,

den Nobelpreis für Chemie erhalten in diesem Jahr die Molekularforscher Jean-Pierre Sauvage (71), Sir J. Fraser Stoddart (74) und Bernard L. Feringa (65) für die Entwicklung von molekularen Maschinen. Die Nobelpreisjury begründete ihre Entscheidung damit, dass die Preisträger mit ihren Forschungsergebnissen in eine neue Dimension der Chemie vorgedrungen seien. „Sie haben Moleküle entwickelt, deren Bewegungen man kontrollieren kann und die eine Aufgabe erfüllen, wenn sie die dafür nötige Energie bekommen“, so die Jury. Die Arbeiten der drei Forscher bauen dabei aufeinander auf, was die Ehrung aller rechtfertigt.

Den ersten Schritt zur Entwicklung solcher molekularen Motoren oder Maschinen hatte der Franzose Sauvage schon 1983 gemacht. Er schaffte es, zwei ringförmige Moleküle wie die Glieder einer Kette ineinander zu fügen. Besonders daran war, dass die Moleküle nicht durch starre kovalente, sondern freiere Bindungen verknüpft sind – eine Grundlage für bewegliche molekulare Maschinen. Dem gebürtigen Briten Stoddart gelang 1991 in einem zweiten Schritt das Aufsetzen eines ringförmigen Moleküls auf eine aus einem Molekül bestehende Achse und der Nachweis, dass der Ring entlang der Achse bewegt werden kann. Mithilfe elektrischer Ladung und Hitze konnte Stoddart die Bewegungen gezielt beeinflussen. Diese Nanokonstruktion wurde von dem Niederländer Feringa 1999 erstmals mittels Lichtenergie in Rotation versetzt. Der erste molekulare Motor war damit entwickelt.

Verbunden mit den Forschungsergebnissen, die derzeit noch im Bereich der Grundlagenforschung anzusiedeln sind, ist die Hoffnung, dass diese molekularen Maschinen für die Entwicklung von neuen Materialien, Sensoren und Energiespeichersystemen verwendet werden könnten. Es ist also noch ein weiter Weg von der Forschung in die Industrie. Unsere aktuellen Branchen-News dagegen sind harte Industrie-Fakten:

Internationale News, Updates und Reports finden Sie bei CHEManager International, z.B. diese Hintergrundinformationen zum Brexit-Votum und seine befürchteten Konsequenzen für die chemisch-pharmazeutische Industrie:

Scrollen Sie nach unten, um weitere Branchen-News und Markt-Reports zu lesen. Weitere CHEManager-Themen und -Serviceangebote finden Sie außerdem in der Spalte am rechten Rand.

Herzliche Grüße,
Dr. Michael Reubold

 
 
 
 
 
 

Features

 

Digitalisierung in der Chemielogistik: Bits und Bytes im Fluss

 

Die Chemiebranche ist ein Innovationstreiber der Weltwirtschaft. Doch bei der digitalen Transformation der Supply Chain kann sie noch von anderen Industriezweigen lernen. Rasante Veränderungen der Märkte und Kundenanforderungen erfordern ...

 
 
 

Innovationen für reine Räume auf der Cleanzone

 

Die Cleanzone, internationale Fachmesse und Kongress für Reinraumtechnik, bietet am 8. und 9. November in Frankfurt am Main Innovationen für alle Nutzer von Reinräumen von der Pharmaindustrie über Krankenhäuser bis zur Mikrotechnologie. Ob ...

 
 
 
 
 
 

Topstories

 

Markt im Blick: Lithium – Rohstoff mit Potenzial

 

Die weltweite Nachfrage nach Lithium wird sich nach Ansicht der australischen Clean Energy-Analysten von RenewEconomy von 190.000 t im Jahr 2015 auf etwa 340.000 t im Jahr 2020 erhöhen. Grund dafür ist vor allem die steigende Nachfrage ...

 
 
 

Die millionste Tonne Dicyandiamid

Das Trostberger Chemieunternehmen AlzChem feiert in diesem Jahr ein besonderes Jubiläum: Die ...

 
 
 
 
 
 

News

 

BASF will World-Scale-Anlage für Vitamin A in Ludwigshafen bauen

 

BASF hat mit der Planung für den Bau eines neuen Vitamin-A-Komplexes in Ludwigshafen begonnen. Die neue Anlage wird die jährliche Produktionskapazität für Vitamin A um 1.500 t erhöhen. Bezugsgröße hierfür ist Vitamin-A-Acetat mit 2,8 ...

 
 
 

Bayer investiert in Kapazitäten für Biologika

Bayer hat am Standort Wismar rund 16 Mio. EUR in neue Kapazitäten für Forschung Entwicklung und ...

 
 
 

Braskem eröffnet erstes Technologiezentrum in Europa

Kunststoffhersteller Braskem hat rund 5 Mio. EUR investiert, um ein neues Technologiezentrum, das ...

 
 
 

Merck weiht Kunden-Kooperationszentrum in Südkorea ein

Merck hat eines seiner hochmodernen Kunden-Kooperationszentren (M Lab Collaboration Center) im ...

 
 
 

Kick-Off für Science4Life Venture Cup 2017

Mit professioneller Unterstützung ins eigene Unternehmen starten - dieses vielversprechende Angebot ...

 
 
 

Covestro beauftragt Talke mit Logistik am Standort Dormagen

Covestro hat die Talke-Gruppe mit der Übernahme von Leistungen der Werkslogistik im Chempark ...

 
 
 
 
 
 

Events

 

K 2019

Datum:
16.10. - 23.10.2019
Ort:
Düsseldorf
Website:
http://www.k-online.de
 
 
 

ISPE Europakonferenz Biotechnologie

Datum:
24.10. - 25.10.2016
Ort:
Frankfurt am Main
Website:
http://www.ispe.org
 
 
 

Jahrestagung Chemie- und Industrieparks 2016

Datum:
07.11. - 09.11.2016
Ort:
Frankfurt am Main
Website:
http://www.euroforum.de
 
 
 

Contractor Management in der Instandhaltung und in technischen Projekten

Datum:
23.11. - 24.11.2016
Ort:
Berlin
Website:
http://goo.gl
 
 
 
 
CHEManager 01/2020
 
 
 

Marktdaten aus der chemischen Industrie:

CHEManager-Grafiken zur Chemiekonjunktur, Marktentwicklung, Umfragen & Prognosen

 
 
 

Personalmeldungen und Stellenmarkt:

Aktuelle Personalia

CHEManager-Jobs

 
 
 

Leiten Sie unseren Newsletter an Kollegen und Kolleginnen weiter. Zur Registrierung per Double-Opt-in-Verfahren geht es hier.

 
 
 

Auf den CHEManager-Microsites erhalten Sie u.a. Informationen zu folgenden Themen: Supplychain Planung, Radarmesstechnik und Reinraumtechnik!