Schweizer Herausforderungen

 
 

Themen: Chemie, Pharma, Life Sciences in der Schweiz, M&A-News, Personalia, News von BASF, Bayer, Borealis, Brenntag, Evonik, Lenzing, LyondellBasell, Messer, Nouryon, Pfizer,  u.a.

Liebe Leserinnen und Leser,

die Industrien Chemie, Pharma, Life Sciences in der Schweiz erarbeiten mit einem Exportwert von 104 Mrd. CHF rund 45% der Gesamtexporte und sind damit unangefochten die größte Exportindustrie des Alpenlands. Dieser Leistungsausweis ist nicht selbstverständlich, sondern hart erarbeitet, erläutert Matthias Leuenberger, Präsident des Wirtschaftsverbands Scienceindustries, gegenüber CHEManager. "Als Wirtschaft stellen wir allerdings fest, dass diese unternehmerischen Leistungen von Politik und Gesellschaft immer mehr als 'selbstverständlich' angesehen werden."

Dies ausgerechnet in einem politischen Umfeld, in dem die Anzahl der ungelösten globalen wie regionalen Fragen zu- und nicht etwa abnehmen. Als kleine Nation ist die Exportnation Schweiz auf gute wirtschaftliche Beziehungen mit den EU-Staaten und anderen Weltregionen angewiesen. Die anhaltenden Unsicherheiten und Spannungen im internationalen Handel, wie etwa diejenigen zwischen den USA, China und der EU, der ungelöste Brexit sowie die anhaltende Blockierung der Welthandelsorganisation WTO, machen es für die Mitgliedsunternehmen von Scienceindustries jedoch immer schwieriger, den Zugang zu den globalen Märkten zu erhalten.

Auch an anderer Stelle drückt den Schweizern der Schuh: "Wir stellen in breiten Gesellschaftskreisen eine bröckelnde Akzeptanz von wissenschaftlichen Erkenntnissen fest", so Leuenberger. Die anhaltenden Auseinandersetzungen über neue Technologien und allgemein über Fortschritt sollten nicht nur die realen und vermeintlichen Gefahren und Risiken, sondern auch den Nutzen und die Chancen dieser neuen Technologien berücksichtigen, erklärt der Schweizer Landeschef des Pharmakonzerns Novartis, und ergänzt: "Eine allgemeine Null-Risiko-Haltung ist der Tod jeglichen Fortschritts." Immerhin steuern die Mitgliedsunternehmen von Scienceindustries jährlich fast 40% zum Gesamt-F&E-Aufwand in der Schweiz bei; im letzten Jahr über 6 Mrd. CHF.

Bei diesen und anderen Themen wie etwa dem Klimaschutz wünscht sich Leuenberger deshalb mehr Pragmatismus und weniger Ideologie, um die Herausforderungen der Schweiz zu lösen. Lesen Sie den vollständigen Artikel in der am 10. Juli erscheinenden Ausgabe des CHEManager oder bereits heute auf CHEManager.com. Und das sind unsere aktuellen Branchen-News:

Scrollen Sie nach unten, um weitere Branchen-News zu lesen. Internationale News aus Europa, Amerika und Asien finden Sie bei CHEManager International, z.B.:

Weitere CHEManager-Themen und -Services finden Sie in der Spalte auf der rechten Seite.

Herzliche Grüße,
Michael Reubold

Chefredakteur CHEManager

 
 
 
 
 
 

Features

 

Eigelbpulver effektiv verwerten

 

Eigelb ist eine gut geeignete Quelle von Phospholipiden. Ein internationales Pharmaunternehmen extrahiert diese und bereitet das weitere Produkt für Tiernahrung auf. Mit einem kontinuierlichen Bandfilter von BHS-Sonthofen und einem ...

 
 
 

Online-Seminar: Versuchsplanung – Verbesserte Produktentwicklung und Mischungsdesigns

 

Wissen Sie wie Datenanalyse zur optimalen Produktentwicklung und Produktion beiträgt? ...

 
 
 
 
 
 

Topstories

 

Neues aus dem VAA - Einkommensumfrage

 

Im Vergleich zum Vorjahr sind die Gesamteinkommen der außertariflichen und leitenden Angestellten in der chemisch-pharmazeutischen Industrie im Jahr 2018 um 4,4 % gestiegen. Dies ist das Ergebnis der aktuellen Einkommensumfrage des VAA.

 
 
 
 
 
 

News

 

Christian Kohlpaintner verlässt Clariant

 

Das Schweizer Spezialchemieunternehmen Clariant hat mitgeteilt, dass Christian Kohlpaintner, Mitglied des Executive Committee, sich entschieden hat, zum 30. Juni 2019 aus dem Unternehmen auszuscheiden.

 
 
 

Nouryon erweitert Produktionskapazität für Dialkylperoxid in China

Nouryon hat seine Produktionskapazität für Dialkylperoxid am Standort Ningbo, China, um 25% erhöht. ...

 
 
 

Evonik hat Kapazität für pyrogene Kieselsäure erweitert

Evonik hat den neuen Anlagenkomplex zur Produktion von pyrogener Kieselsäure in Antwerpen in ...

 
 
 

Neste und LyondellBasell nehmen Produktion biobasierter Kunststoffe aus erneuerbaren Materialien auf

Neste und LyondellBasell haben erstmals in kommerziellem Maßstab biobasiertes Polypropylen und ...

 
 
 

Borealis und Erema wollen mehr Kunststoffrecycling

Borealis und die Erema Group haben eine Absichtserklärung unterzeichnet, um ihre Zusammenarbeit im ...

 
 
 

Zeppelin: Alexander Wassermann übernimmt Geschäftseinheit Anlagenbau

Alexander Wassermann (53) übernimmt zum 1. Juli 2019 den Vorsitz der Geschäftsführung der Zeppelin ...

 
 
 

Hessenchemie: Heinz-Walter Große als Vorsitzender wiedergewählt

Der amtierende Vorstandsvorsitzende des Arbeitgeberverbandes Hessenchemie, Heinz-Walter Große, ist ...

 
 
 

BASF und Lutianhua planen die Pilotierung eines neuen Produktionsverfahrens mit deutlich verringerten CO2-Emissionen

BASF und Sichuan Lutianhua unterzeichneten heute eine Absichtserklärung zur gemeinsamen Entwicklung ...

 
 
 

Science4Life Venture Cup 2019: Ausgezeichnete Businesspläne aus den Bereichen Life Sciences, Chemie und Energie

Mit der Teilnahme an der Businessplanphase des Science4Life Venture Cup geben Gründerteams den ...

 
 
 
 
 
 

Produkte

 

Asecos: Sicherheitsschrank für Lithium-Ionen-Akkus

 

Von E-Bikes über Akkuschrauber bis hin zu elektrischen Gartengeräten – sie alle brauchen Strom. Lithium-Ionen-Akkus spielen dadurch eine immer wichtigere Rolle. Da sie leichtentzündlich und hochreaktiv sind, müssen sie wie ein ...

 
 
 
 
 
 

Webcasts

 

Online-Seminar: Versuchsplanung – Verbesserte Produktentwicklung und Mischungsdesigns

 

Wissen Sie wie Datenanalyse zur optimalen Produktentwicklung und Produktion beiträgt? ...

 
 
 
 
 
 

Events

 

#ProvadisGoesDigital 2019

Datum:
27.08.2019
Ort:
Ideation Lab am Industriepark Höchst, Gebäude B 852, 65926 Frankfurt am Main
Website:
http://www.provadis.de
 
 
 

GDCh - Wissenschaftsforum Chemie 2019

Datum:
15.09. - 18.09.2019
Ort:
Aachen
Website:
https://www.gdch.de
 
 
 

FachPack 2019

Datum:
24.09. - 26.09.2019
Ort:
Nürnberg
Website:
http://www.fachpack.de
 
 
 

European Chemistry Partnering Summer Summit 2019

Datum:
26.09.2019
Ort:
Düsseldorf
Website:
http://www.ecp-summer-summit.com
 
 
 

K 2019

Datum:
16.10. - 23.10.2019
Ort:
Düsseldorf
Website:
http://www.k-online.de
 
 
 

Chem Show 2019

Datum:
22.10. - 24.10.2019
Ort:
New York City, NY/USA
Website:
https://chemshow.com
 
 
 

CPhI Worldwide

Datum:
05.11. - 07.11.2019
Ort:
Frankfurt am Main
Website:
http://www.gotocphi.com
 
 
 
 
CHEManager 11/2019
 
 
 

Marktdaten aus der chemischen Industrie: CHEManager-Grafiken zur Chemiekonjunktur, Marktentwicklung, Umfragen & Prognosen.

 
 
 

Leiten Sie unseren Newsletter an interessierte Kollegen und Kolleginnen weiter. Hier geht es zur DSGVO-konformen Registrierung.

 
 
 

CHEManager hält Sie über aktuelle Personalia aus Chemie- und Pharma-
unternehmen auf dem Laufenden.

 
 
 

CHEManager-Stellenmarkt: Offene Jobs und Stellen in der Chemie- und Pharma-
industrie.

 
 
 

CHEManager empfiehlt den VCI-Wirtschafts-Newsletter mit Analysen der Chemie- und Pharmaindustrie im In- und Ausland.