Meß- & Automatisierungstechnik

Der dynamische Strömungswächter von EGE erfasst Mikrodosierungen

Der dynamische Strömungswächter SDN 501/1 GSP-DYN ist zur Erfassung kleinster, pulsierender Durchflussmengen ab 0,02 ml konzipiert und eignet sich zur Überwachung von Minimalschmierungen oder zur Dosierungsüberwachung von Chemikalien und Zusatzstoffen.

Da der Sensor nach dem thermodynamischen Prinzip arbeitet, kommt er ohne bewegliche verschleißbare oder korrosionsanfällige Teile aus. Durch seine hohe Ansprechempfindlichkeit reagiert er mit extrem kurzen Reaktionszeiten von 0,1 s auf das Einsetzen von Medienströmungen, die bspw. durch die Betätigung von Dosierkolben ausgelöst werden. Die integrierte Auswerteeinheit des Sensors gibt für jeden detektierten Puls ein Schaltsignal über einen kurzschlussfesten PNP-NO-Ausgang aus, das bis zu 10 s gehalten werden kann. Zusätzlich signalisieren grüne und gelbe LEDs an der Gehäuse-­Stirnseite gemessene Pulse und den aktuellen Gerätestatus. Die robusten, aus Edelstahl und PBT gefertigten Sensoren erreichen Schutzart IP54 und sind druckfest bis 10 bar. Sie eignen sich für Medientemperaturen von 0 C° bis +80 °C und werden mit 24 V DC betrieben.

Contact

EGE Elektronik GmbH

Ravensberg 34
24214 Gettorf

+49 4346 41580
+49 (0)4346/5658

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Anbieterverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Werbe­mög­lich­kei­ten im CHEManager zum downloaden.

Mediadaten

Themenspezifische Microsites:

Innovation Pitch

CHEMonitor

Folgen Sie uns! 

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Anbieterverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Werbe­mög­lich­kei­ten im CHEManager zum downloaden.

Mediadaten

Themenspezifische Microsites:

Innovation Pitch

CHEMonitor

Folgen Sie uns!