GEA: Pulverfluss, Fluidisierung und Reinigung überwachen

Mit seinem Visiocover Upgrade-Programm bietet GEA eine Lösung für eine moderne Prozessüberwachung an, die manuelle Arbeits-, Reinigungs- und Wartungsschritte reduziert. Visiocover ist eine transparente Hygieneabdeckung für die visuelle Inspektion und den Prozesszugriff. Sie lässt sich optional mit einer Fernüberwachung auf der Grundlage der Sanicover Hygieneausführung ausstatten, die den EHEDG-Richtlinien (European Hygienic Engineering & Design Group) entspricht. Dank der integrierten Kamera und der Beleuchtungsoption bietet Visiocover einen Echtzeit-Blick auf den Pulverfluss und die Fluidisierung. Das hilft den Bedienern bei der Optimierung von Abschalt- und Anfahrvorgängen. Die große transparente Abdeckung bietet eine ungehinderte Sicht auf den Prozess. Integrierte LED-Leuchten und ein prozessseitiger Luftschleier gewährleisten eine gute Sichtbarkeit und machen Visiocover zur idealen Lösung für die visuelle Inspektion, die mit einem verbesserten Zugriff auf den Prozess kombiniert wird. Eine integrierte Weitwinkelkamera versorgt den Kontrollraum mit einer ausgezeichneten Prozessübersicht. So erhält der Maschinenbediener bspw. beim Anlauf der Maschine sofort eine Bestätigung dafür, dass Pulver vorhanden ist oder der Fluidisierungsgrad stimmt. Während des Normalbetriebs können zudem vom Kontrollraum aus zahlreiche Standardkontrollen für den Prozess durchgeführt werden.

Kontaktieren

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.