Winterfest: Ecocool-Thermohauben schützen temperatursensible Fracht

Sicherer Transport und Umschlag temperatursensibler Ware bei schwierigen Witterungsbedingungen

  • Frostschutz für palettierte Fracht: Thermohaube Eco-Light von EcocoolFrostschutz für palettierte Fracht: Thermohaube Eco-Light von Ecocool
  • Frostschutz für palettierte Fracht: Thermohaube Eco-Light von Ecocool
  • Frostschutz für palettierte Fracht: Thermohaube Eco-Safe von Ecocool

In den nahenden Wintermonaten steigt das Risiko von Frachtschäden beim Transport temperatursensibler Produkte enorm. Je nach Produkt können die Warenwerte im Landverkehr bei mehreren Millionen Euro pro LKW liegen – und damit auch die finanziellen Risiken. Daher ist es ratsam, hochwertige, temperatursensible Fracht so gut wie möglich gegen Witterungseinflüsse zu schützen. „Eine bewährte Methode ist der Einsatz von Thermohauben aus High-Tech-Materialien für palettierte Warte. Sie ermöglichen einen effektiven Frostschutz im Winterhalbjahr“, so Florian Siedenburg, Geschäftsführer von Ecocool. Der Spezialist von Transportverpackungen bietet mit seinem Unternehmen Verladern und ihren Spediteuren ein umfassendes Portfolio an Thermohauben an. „Insbesondere lösungsmittelfreie Farben und Lacke sowie andere frostempfindliche Chemikalien können mit Hilfe unserer Thermohauben auch im Winter sicher im Landverkehr versendet werden.“  Das Produkt-Spektrum von Ecocool reicht von der leichten und flexiblen Einweghaube Eco-Light über die mehrwegfähige Lösung Eco-Safe bis zu den Premium-Modellen Eco-Safe+ und Eco-Safe++.

Das High-End-Modell Eco-Safe++ ist ein Hybrid aus Thermoschutz und passiver Kühlverpackung: diese Premium-Thermohaube besteht aus mit Isohood-2L2-Isolierfolie beschichtetem EPS (Styropor). Je nach Anforderung sind die EPS-Platten in 5 bis 8 cm Dicke ausgeführt. Dabei können die Premium-Thermohauben von Ecocool zur Erhöhung der thermischen Masse mit sogenannten Water-Blankets kombiniert werden. Damit wird der Schutz vor Temperaturspitzen erheblich verbessert. „Diese Lösung ist prädestiniert für den Versand temperatursensibler Produkte auf kritischen Routen – beispielsweise beim kombinierten Land-/Luftverkehr mit mehreren Umschlagpunkten entlang der Supply Chain. Unsere kurzen Lieferzeiten und die Herstellung als kundenspezifische Maßanfertigung treffen die Anforderungen der am Logistikprozess beteiligten Kunden.“

Weitere Informationen:
Ecocool GmbH
Florian Siedenburg, Geschäftsführer
Schiffshören 9
27572 Bremerhaven
Telefon +49 471 3094050
Telefax +49 471 30940529
E-Mail: info@ecocool.de

Kontaktieren

Ecocool GmbH
Schiffshören 9
27572 Bremerhaven
Telefon: +49 471 309 40 50

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.