Anton Paar: Untersuchung der Oberflächenchemie leicht gemacht

  • © AntonPaar© AntonPaar

Das elektrokinetische Highend-Messgerät SurPASS 3 ermöglicht die vollautomatisierte Zetapotenzialanalyse von makroskopischen Oberflächen unter Realbedingungen. Dabei wird die klassische Strömungspotenzial- und Strömungsstrom-Methode zur direkten Analyse des Zetapotenzials an Oberflächen genutzt. Das Zetapotenzial beschreibt die Oberflächenladung an der fest/flüssig-Grenzfläche und ist ein wichtiger Parameter, um z.B. Fouling Prozesse oder Retentionseigenschaften von Membranen zu untersuchen. Automatische pH-Scans und eine zeitabhängige Aufzeichnung von Adsorptionsprozessen ermöglichen ein tiefgehendes Verständnis der Oberflächenchemie. Gleichzeitig ist nahezu jede Probenform denkbar durch eine Vielzahl an Probenhaltern.

Kontaktieren

Anton Paar GmbH
Kärtner Str. 324
8054 Graz
Österreich
Telefon: 0043316-2570
Telefax: 0043316-257257

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.