Flottweg Separation Technology – effektive Feststoffabtrennung

  • © Flottweg© Flottweg

#achema2018 – Flottweg ist auf mechanische Fest-Flüssig-Trennung im Bereich Lebensmittel und Abwasseraufbereitung spezialisiert. Dekanterzentrifugen trennen anhand von Dichteunterschieden effektiv den Feststoff ab. Der Feststoff haftet bei variablen einstellbaren Zentrifugalkräften an den Außenwänden an und kann mittels einer Dekanterschnecke ausgetragen werden. Stagnationen in der Optimierung der Abwasserbehandlung haben in den vergangenen Jahren zur Notwendigkeit der Entwicklung neuer Innovationen geführt.

Die neue Baureihe stellte Flottweg erstmals im Mai auf der Ifat 2018 in München vor. Auf der Achema 2018 in Frankfurt ist sie nun erneut vertreten.

Die neu entwickelte Dekanterzentrifuge wird vor allem im Bereich der Schlammentwässerung eingesetzt. Die Inspiration zur Xelletor-Baureihe kam aus dem Motorsport, genauer der Formel 1. Im direktem Vergleich mit den bisher eingesetzten Dekanterzentrifugen der C-Baureihe konnten Energieeinsparungen von bis zu 20%, bei gleichzeitiger Steigerung des Durchsatzes um bis zu 15%, erzielt werden.

Patentiert und bereits auf kommunaler Ebene im Vertrieb ist die Xelletor-Baureihe momentan außer Konkurrenz, so Nils Engelke, PR & Kommunikationsmanager von Flottweg.

Autor(en)

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.