Single-Use pH-Sensor von Hamilton

Zur Achema 2018 brachte das Hamilton mit einem neuen Single-Use Sensor eine Komplettlösung für Zellkultur und Fermentation auf den Markt. Neben dem bereits verfügbaren Single-Use pH-Sensor OneFerm wurde ein Einwegsensor zur optischen Messung des gelösten Sauerstoffs vorgestellt. Die Sensoren werden von Anbietern von Single-Use Bags und Reaktoren integriert und gammasterilisiert ausgeliefert. Für den Anwender bedeutet dies eine Minimierung der Vorbereitungszeit und aufwändige Reinigungsvalidationen entfallen gänzlich. Gleichzeitigt kombiniert die OneFerm pH die Genauigkeit und den minimalen Drift eines pH-Sensors aus Glas mit der schnellen Einsetzbarkeit eines optischen pH-Sensors ohne das Kontaminationsrisiko zu erhöhen. Die Single-Use Sensoren sind sowohl als analoge wie auch als Arc-Version erhältlich. Passend dazu hat Hamilton eine neue Version der ArcAir-Software herausgebracht, mit der Anwender sämtliche Vorgänge schnell und unkompliziert durchführen können. So ist eine Neuerung, dass die Barcodes der pH Puffer und Leitfähigkeitsstandards eingelesen und dokumentiert werden können.

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.